Anzeige
Anzeige

Bilderstrecken

Abschied von einer serien-Legende

US-Darsteller Luke Perry ist am 4. März 2019 im Alter von 52 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls verstorben. Berühmt wurde er weltweit in den 90ern mit seiner Hauptrolle als Dylan im Serienhit "Beverly Hills, 90210".

Don Johnson & Co

"Miami Vice" steht für schnelle Boote, harte Cops, Anzüge in Pastellfarben und fünf Staffeln TV-Erfolg ab 1984. Doch was wurde aus den Helden der Serie, die damals Kriminelle in Miami jagten? Das zeigt unsere Galerie!

Bei ZDFneo

In "Dead End" spielt die Pathologin mal nicht die Nebenrolle an der Seite eines cleveren Kommissars - sondern ist selbst die Heldin. Gute Idee von Sender ZDFneo, bei dem die Serie startet.

Erstes Bild vom Dreh

Schwester Bettys Diagnose ist genauso gut, wenn nicht besser als die ihrer Arztkollegen. Ein Grund, weshalb die Serie so beliebt ist – auch mit der neuen Heldin und dem neuen Doc.