Kino
Dumbo
Zur Bilderstrecke

Dumbo ist zurück! / Foto © Disney

Der erste Trailer

Dumbo • Kino-Comeback des Disney-Elefanten

  • Artikel vom 13. Juni 2018

Als animierter Klassiker war der kleine Elefant ja schon herzig. Als Realfilm-Hauptdarsteller ist sein Knuddel-Faktor noch um einiges höher. Trailer und mehr zum kommenden Kinohighlight.

Erst am 4. April 2019 wird der tierische Held auf unseren Kino-Leinwänden abheben – da heißt es also noch geduldig sein. Gar nicht so einfach, wenn man sich den frisch veröffentlichten, zauberhaften Trailer so ansieht:

Nicht nur, dass Dumbo einfach unglaublich niedlich ist. Man sieht auch schon jetzt, dass hier eine sehr poetische Geschichte mit großen Gefühlen erzählt wird.

Zum Glück hat Disney für die nicht so einfach umzusetzende Kult-Geschichte vom fliegenden Rüsseltier mit den Riesenohren auch ein brillianten Regisseur gefunden: Tim Burton, der zuletzt mit "Alice im Wunderland" und natürlich mit Meilensteinen wie "Edward mit den Scherenhänden" oder "Charlie und die Schokoladenfabrik" beeindruckte.

Die Story & die Stars

Nicht zu vergessen die Stars, die im Remake des Klassikers mitwirken: Colin Farrell spielt den ehemaligen Manegen-Star Holt Farrier, den der Krieg aus der Bahn geworfen hat. Trotzdem werden er und seine Kinder Milly und Joe wieder Teil der Zirkusgemeinschaft. Denn Besitzer Max Medici (Danny Devito) stellt Holt ein, um den jungsten Neuzugang zu betreuen: Ein Elefantenbaby mit Riesenohren, dass von vielen verspottet wird. Doch mit damit ist schnell Schluss, als die Kids entdecken, dass ihr Schützling fliegen kann! Mit diesem Talent könnte Dumbo zur Rettung für den angeschlagenen Zirkus werden. Unternehmer Vandevere (Michael Keaton) und Luftakrobatin Colette (Eva Green) spielen dabei auch noch wichtige Rollen.


Foto © Disney

Autor: Katharina Happ

>
Themen

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige