Aktuelles
Frau Jordan stellt gleich

Foto © Joyn/ProSieben/Schah Eghbaly

Neue Folgen am Donnerstag - was uns erwartet

Frau Jordan stellt gleich • Staffel 3 mit Katrin Bauerfeind

  • Artikel vom 15. November 2021

"Frau Jordan stellt gleich" will sich den vielen Fragen rund ums heikle Gleichstellungsthema mit Humor und Katrin Bauerfeind in der Hauptrolle widmen. Alles zu Serie, neuen Folgen & Co.

+++NEWS+++: Die dritte Staffel startet bei Joyn am 18. November 2021. Mehr dazu HIER.


∙ Der Trailer
∙ Die Schauspieler & ihre Rollen
∙ Was passiert in Staffel 1 und 2?
∙ Neues zu Staffel 3
∙ Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?
∙ Die Macher

Es geht um

…Eva Jordan, die sich engagiert darum kümmert, dass alle gleiche Chancen haben.

Sollte man sehen weil

…Katrin Bauerfeind sympathisch ist und weil der Serienschöpfer Ralph Husmann ist, der schon mit "Stromberg" eine sehr erfolgreiche Büroserie erfand.

"Das Institut" – Die Schauspieler & ihre Rollen

Katrin Bauerfeind

Eva Jordan ist die Gleichstellungsbeauftragte im Amt, kümmert sich engagiert um immer neue Fälle.

Katrin Bauerfeind kennt man in erster Linie als Moderatorin. Die in Aalen geborene TV-Größe startete ihre Karriere mit der eigenen Web-Sendung "Ehrensenf", die ihr 2006 den Grimmepreis einbrachte. Es folgten diverse Moderatorinnen-Engagements im klassischen Fernsehen, unter anderem moderierte sie fürs ZDF die Eröffnung der 58. und 59. Filmfestspiele Berlin. Auch im Radio war Bauerfeind immer wieder zu hören. Ab 2009 war sie im eigenen Magazin "Bauerfeind" bei 3sat zu sehen, parallel auch regelmäßig in Harald Schmidts Late-Night-Show. Weitere Shows: "Bauerfeind assistiert..." bei 3sat und "Basuerfeind – Die Show zur Frau" im MDR. Bauerfeind tourte auch mit eigener Show durch Deutschland, veröffentlichte zwei Bücher und ist seit März 2019 Gastgeberin des Audible-Podcats "Frau Bauernfeind hat Fragen". Auch in fiktiven Produktionen hat sie schon Erfahrungen gesammelt, unter anderem mit Rollen im Kinofilm "König von Deutschland" und in der Serie "You are wanted".

Weitere Rollen

Alexander Khuon spielt Philip Stenzel. Den in Freiburrg im Breisgau geborenen Darsteller sah man 2019 im Kino in "Rate your Date". Eine größere Serienrollenspielte er als Johnny in vier Folgen von "You are wanted" und eine Hauptrolle 2014 als Alexander Mahler in allen zwei Staffeln von "Josephine Klick – Allein unter Cops".

Roman Franz Hemetsberger spielt Herrn Sommerfeld. Der Darsteller aus Oberösterreich hat vor "Frau Jordan stellt gleich" noch nicht so oft vor der Kamera gestanden. Seine erste Serienrolle übernahm er 2006, spielte in "Ein Fall für B.A.R.Z." in vier Folgen Sascha.

Winnie Böwe spielt Ilona Bongartz. Böwe kennen Kinogänger als Susanne Martin aus der "Bibi & Tina"-Filmreihe. Als Nora Mann sieht man sie seit 2006 im TV als Nora Mann in "Familie Dr. Kleist". Ihre erste große Rolle spielte die in Halle geborene Darstellerin 2006 in der ersten und einzigen Staffel von "Zwei Engel für Amor", ab 2012 war sie außerdem als Sylvia Wegener in 23 Folgen von "Alles Klara" dabei.

Kai Albrecht spielt Rainer. Albrecht wurde ebenfalls in Freiburg im Breisgau geborenen. Ihnen Telenovela-Fans aus 449 Folgen des ARD-Formats "Sturm der Liebe", in dem er Sebastian Wegener spielte.

Jaime Ferkic spielt Alex. der in Schleswig-Holstein geborene Darsteller war 2019 in drei Folgen der Serie "Die Klempnerin" dabei. Zuvor sah man ihn in Gastrollen in zahlreichen anderen TV-Formaten.

Swetlana Schönfeld spielt Frau Jordan, Evas Mutter. Schönfeld kennen wir als Margarete Hoffmann aus der Serie "Das Institut – Oase des Scheiterns". In "Vier gegen die Bank" spielte sie 2016 eine Nebenrolle im Kino. Die in Russland geborene und in Berlin aufgewachsene Darstellerin kennt man auch als Inge Saalfeld aus dem "Tatort" und vielen TV Mivies

Guido Broscheit wurde in Düren geboren. Als Martin Wolf kennt man ihn aus 36 Folgen von "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten", als Veit Bergmann aus 34 Folgen "Sturm der Liebe" und als Falk Landau aus 77 Folgen von "Rote Rosen".

Malick Bauer spielt David Ohlert, den neuen Antidiskriminierungsbeauftragten im Amt. Bauer wurde in Bremen geboren, studierte Schauspiel in Leipzig. Er ist am Theater aktiv, im "Tatort" spielte er eine Gastrolle und 2021 wird er in Andreas Herzogs ZDF-Thriller "Nach eigenem Gesetz" als Patrick Odonkor zu sehen sein.

Was passiert in Staffel 1 und 2?

"Frau Jordan stellt gleich" - Staffel 1: Eva Jordan mag ihren Job als Gleichstellungsbeauftragte. Nicht nur, dass sie selbst fest an die Wichtigkeit ihrer Aufgabe und das Ziel von den gleichen Chancen für alle glaubt – ihre Fälle bieten ihr auch immer wieder neue Einblicke in die Gesellschaft – und ihre Probleme. Da geht es um Frauen, Männer, Alte, Junge, Behinderte und körperlich Unversehrte und immer um die Frage, ob mit zweeierlei Maß gemessen wurde. Wie man solche Herausforderungen meistert? In Evas Fall mit Witz und Weißwein.

"Frau Jordan stellt gleich" - Staffel 2: Statt selbst Bürgermeisterin zu sein, muss sich Eva Jordan nun mit ihrer neuen Chefin Frau Sommerfeld arrangieren. Und das stellt sich als seh schwierig heraus, als ihr Budget gekürzt wird und eine Planstelle in ihrer Abteilung wegfallen soll. Nebenbei müssen natürlich auch diverse Gleichstellungsfragen beantwortet werden.

Neues zu Staffel 3

Dass es eine weitere Staffel geben wird, wurde im Januar 2021 bekannt gegeben. Drehbeginn für die neuen Folgen war Anfang Juni 2021. Bei Joyn+ sind die neuen Folgen ab dem 18. November 2021 zu sehen, einen Termin für die Free-TV-Premiere hat ProSieben noch nicht bekannt gegeben. Wir haben schonmal reingeschaut und können verraten: Es geht genaus so bissig, manchmal politisch unkorrekt und mit clever weiter mit der klugen Frau Jordan un ihren Kolleg*innen.

Die Story: Auf dem freien Markt ist das Leben auch nicht leichter, wie Eva nach ihrem Abschied aus der Behörde und dem Neustart in der Agentur feststellen muss. Gibt es einen Weg zurück? Währenddessen setzt sich im Amt der neue Kollege David Ohlert gegen Diskriminierung ein und alle zusammen stellen sich den alten, neuen Fragen der Zeit um Rassismus, Sexismus und den Weg aus diesen Strukturen.

Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?

Ab 23. September 2019 war Staffel 1 bei Joyn+ zu sehen. Staffel 2 startete dort am 5. November 2020 exklusiv auf der Streamingplattform, Free-TV-Premiere feierte sie am 14. Juli 2021 auf ProSieben.

Die dritte Staffel startet bei Joyn am 18. November 2021, der Free-TV-Sendestart wurde noch nicht bekanntgegeben. Die ersten beiden Staffeln und die erste Folge der dritten Season sind dann auch für Nichtabonnent*innen zu sehen. Die weiteren Folgen der neuen Season sind vorerst nur für Joyn+-Abonnent*innen abrufbar.

Die Macher

Geschrieben wurde die Serie von Ralf Husmann, dem Schöpfer von TV-Erfolg "Stromberg". Produktionsfirma war zu Beginn die W&B Television GmbH. Regie führten Anja Jakobs ("Verrückt nach Clara"), Felix Stienz, Erik Haffner, Michael Binz und Fabian Möhrke. Seit 2020 wir die Serie von der MadeFor Film GmbH in Zusammenarbeit mit der SevenPictures GmbH für Joyn und ProSieben produziert.

Autor: Katharina Happ

Mit Gutscheinen Online sparen