Aktuelles
Szene aus der Serie "Wer ist hier der Boss" mit Tony Danza und Alyssa Milano

Foto © ddp images, Columbia Pictures/Courtesy Everett Collection

Kannte in den 90ern jeder

Kultserie feiert Comeback

  • Artikel vom 29. Juni 2022

"Wer ist hier der Boss?" war eine der ganz populären Familienserien in den USA und auch bei uns. Nun ist ein Comeback geplant - mit mindestens zwei der Originalstars.

196 Episoden unterhielt uns die Familienserie, in der ein Witwer - gespielt von Tony Danza - den Job als Haushälter bei einer alleinerziehenden Werbeagenturmitarbeiterin (Judith Light) annimmt. Er hat eine Tochter - gespielt von Alyssa Milano -, sie einen Sohn (Danny Pintauro) und eine im Haus mitwohnende Mutter (Katherine Helmond). Über viele Episoden rauft man sich zusammen, klärt Familien- und Lebensfrage und in der 173. Folge gestanden Tony und Judith - oder besser ihre Seriencharaktere Tony und Angela - sich ihre Liebe.

Das war die Intro vor jeder Folge:

Viele liebten das Format, das in den USA schon in den 80ern startet und hierzulande ab 1992 bei RTL zu sehen war. Umso größer die Freude, dass nun ein Comeback geplant ist.

Um was geht es und welche Stars spielen mit?

Im Fokus der neuen Serie werden Tony Danza und Alyssa Milano stehen. Judith Light und Danny Pintauro heißen das Projekt zwar gut, sind aber nicht als Hauptdarsteller*innen involviert, Katherine Helmond ist leider schon gestorben.

Milano wird nun selbst eine alleinerziehende Mutter spielen. Milano, damals ein Kinder- bzw. Teenie-Star verfolgte ihre Schauspielkarriere auch nach Serienende erfolgreich weiter, gehörte zuletzt zum Hauptcast der Netflix-Serie "Insatiable". Auf dem Foto sehen wir sie bei der Comic Con in Dortmund im Frühjahr dieses Jahres:


Foto © ddp images, INSTAR, Michael Simon

Auch ihr Serienvater Tony Danza macht mit, wird am Leben seiner Tochter teilhaben. Wie bekannt gegeben wurde, sollen im Fokus der Familienserie Erziehungsfragen und Generationskonflikte stehen - auf gewohnt heitere Weise. Auch Danza setzte sein Karriere vor der Kamera nach dem Megaerfolg von "Wer ist hier der Boss?" erfolgreich fort. Neuer Projekte waren die Serienhauptrolle neben Josh Groban in Netflix' "The Good Cop" 2018 und die Sitcom "Outmatched" 2020. Auf dem Foto sehen wir Danza bei einer Radioshow im Juni 2022:


Foto © Getty Images, Slaven Vlasic

Wo wird es wann wird die neuen Serie zu sehen sein?

Gemeldet wurde jetzt nur, dass die Serie entwickelt wird. Einen Starttermin gibt es noch nicht. vermutlich darf man erst 2023 mit dem Start rechnen. Wo sie zu sehen sein wird, steht allerdings schon fest: Bei Freevee, einer kostenlosen (!) Streamingplattform, die von Amazon als Gratisangebot neben ihrem kostenpflichtigen Prime Video angeboten wird. In den USA ist Freevee schon aktiv, in Deutschland soll Freevee noch 2023 starten. Heißt, dass wir das neue "Wer ist hier der Boss?" vom Start weg sehen können sollten.

Autor: Katharina Happ

Mit Gutscheinen Online sparen